Willkommen in der Interessensorientierten Mittelschule Hinterbrühl!

    • Aktuelle Corona-Maßnahmen

      Die Corona-Kommission hat für unsere Schule derzeit die Risikostufe 2 festgelegt.

      Die Tests für ungeimpfte Schülerinnen und Schüler werden fortgesetzt
      (mind. 1xPCR, 2x Antigen-Schnelltest).

      Auch bereits geimpfte Schülerinnen und Schüler KÖNNEN weiterhin an den Testungen teilnehmen, sie sind aber nicht dazu verpflichtet.

      Zur Matrix geht’s HIER

    Weitere Nachrichten aus der Direktion


    Wir möchten Sie herzlich auf unserer Internetseite begrüßen und Sie zu einem virtuellen Rundgang in und um unsere Schule einladen.

    Es ist uns ein Anliegen, dass wir Sie auf dieser Seite stets aktuell über unsere Aktivitäten informieren. Damit möchten wir für die notwendige Transparenz unserer Tätigkeit sorgen und den Eltern sowie allen Interessierten einen Einblick in unseren Schulalltag ermöglichen.
    Die Umstellung zur NÖ Mittelschule hat zahlreiche Änderungen mit sich gebracht, von denen in erster Linie die Schülerinnen und Schüler profitieren. Wir laden Sie ein, sich selbst davon zu überzeugen, dass sich nicht nur der Name geändert hat!
    In den letzten Jahren gab es bereits zahlreiche Neuerungen wie die iPad-Klasse, schulische Nachmittagsbetreuung, zusätzliche Sportangebote, das Modulsystem und die Bigband-Klasse. Damit wollen wir unsere Schule noch attraktiver gestalten und mit einem zeitgemäßen Bildungs- sowie Betreuungsangebot für die Zukunft rüsten. 

    Gerne steht Ihnen Frau Dir. Hönigsberger auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
    Das Team der IMS Hinterbrühl


    Aktuelles aus dem Schulleben

    • Zweiter Platz in der Kategorie „Nachwuchsautor“

      Alex Hajdu, Schüler der 4a Klasse, erreichte beim 5. Mölltaler Geschichten Festival mit seiner Kurzgeschichte „Der Autor“ den tollen 2. Platz.

      2021 stand das internationale Oberkärntner Festival ganz im Zeichen des Themas „Schräg“. Alex konnte mit seinem Text die Jury überzeugen und begeistern.

      Wir sind sehr stolz auf ihn und gratulieren dem zukünftigen Schriftsteller herzlich.

      Hier geht’s zum Text


    Weitere Beiträge finden Sie unter Einblick in das Schulleben